Ausbildung zum/ zur Tai Chi KursleiterIN (KL) oder zum/ zur Tai Chi LehrerIN (L)

Unsere Ausbildung orientiert sich an den anerkannten Allgemeinen Ausbildungsleitlinien „Das Netzwerk- Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong Deutschland e.V. (BVTQ)“.

 

Modul I:        Tai Chi KursleiterIN (Prävention), Dauer 2 (oder 3) Jahre

Modul II:       Tai Chi LehrerIN, Dauer weitere 3 Jahre im Anschluss an Modul I

 

Ein Seiteneinstieg ist möglich, sofern die gesamte Tai Chi Yang Form nach Großmeister Chu King Hung (ITCCA), Großmeister Frieder Anders oder angegliederten Schulen bzw. Lehrbeauftragten erlernt wurde.

Abhängig von der gewählten Ausbildung, umfasst Modul I einen fachpraktischen, einen fachwissenschaftlichen und bei Lizenz E einen fachübergreifenden Teil. Der fachpraktische Teil wird in unserer Tai Chi Schule an acht Wochenenden im Jahr durchgeführt.

Der fachwissenschaftliche und fachüberfreifende Teil erfolgt an Wochenenden in Teilen an unserer Schule in Langenfeld oder an Ausbildungsorten des BVTQ (Qilin Akademie).

 

 

Modul I: Ausbildung zum Tai Chi Kursleiter/ zur Tai Chi Kursleiterin - Start Januar 2021

 

Ausbildungsinhalt Tai Chi Kursleiter/ Kursleiterin

Download der Broschüre hier

Fachpraktische Unterrichtszeiten für alle Lizenzen in 2021, jeweils am Wochenende:

30./ 31. Januar             27./28. Februar             20./ 21. März               01./02. Mai

03./ 04. Juli                   21./ 22. August             11./ 12. September     11./ 12. Dezember

 

Seminarzeiten Fachwissenschaftlicher- und Fachübergreifender Teil

Download der Broschüre hier